SPIELBETRIEB

Vogel fliegt · Fisch schwimmt · Mensch spielt Tennis

ORGANISATORISCHES

Aktuelle COVID-19 Auswirkungen

Unsere Tennisanlage kann trotz der aktuellen COVID-19-Pandemie seit dem 6. Mai 2020 wieder genutzt werden, dies allerdings bis auf weiteres nur mit gewissen Einschränkungen. Diese Einschränkungen sind leider zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung der COVID-19-Pandemie erforderlich und beruhen auf Auflagen des Landes Niedersachsen und Empfehlungen des TNB. Der Vorstand hat zur Umsetzung der Vorgaben das folgende Hygienekonzept entworfen:

Corona-Beauftragte/Ansprechpartner

Gernold Spletter (0172-80456656)
Paul Flothow (0151-10168765)

Grundsätzliches

  1. Bei Krankheitssymptomen wie Fieber und Husten muss zu Hause geblieben werden. 
  2. Der Mindestabstand von 2,0 Metern muss immer zu allen anderen Personen auf der Anlage  eingehalten werden. Dies gilt auch für den dazugehörigen Parkplatz und den direkten Weg zur Anlage.
  3. Das Betreten und Verlassen des Platzes muss auf direktem Weg erfolgen.
    Nachfolgende Spieler dürfen den Platz erst betreten, wenn er vollständig geräumt wurde. 
  4. Die Nutzung der Duschen und Umkleidekabinen ist vorerst untersagt.
  5. Die Nutzung der Toiletten im Vereinshaus ist bis auf weiteres nicht möglich. Für Trainer, die sich länger auf der Anlage aufhalten, wird eine Sonderlösung geschaffen.
  6. Es wird empfohlen, immer eine Gesichtsmaske und Einmalhandschuhe bei sich zu führen.
  7. Auf dem Vereinsgelände ist der Verzehr von Speisen und Getränken verboten.  Ausgenommen sind selbst mitgebrachte Getränke während des Spielens. 
  8. Dem Verein zugehörige Spielplätze bleiben geschlossen.
  9. Alle Mülleimer auf der Tennisanlage werden regelmäßig geleert.

Spielbetrieb 

  1. Bis auf weiteres gilt, dass sich immer nur 2 Personen auf dem Tennisplatz aufhalten dürfen.
  2. Der Mindestabstand auf dem Platz zu anderen Spielern beträgt 2,0 m und muss durchgängig,  also beim Betreten und Verlassen des Platzes, beim Seitenwechsel (jeder Spieler geht auf seiner Netzseite bitte jeweils von rechts um das Netz herum) und in den Pausen eingehalten werden.
  3. Training: Ein Trainer kann bis zu zwei Personen trainieren. In diesem Falle befinden sich die Schüler jeweils auf einer Seite, der Trainer steht am Netz oder Platzrand. Er kann sich auch zwischen zwei Plätzen befinden und von dort aus Anweisungen geben. Offiziell ist er dann für diese zwei Plätze auch der Corona-Beauftragte, kann so auch den Ab- und Zugang regeln. Die Einweisung der Trainer erfolgt gesondert durch die Corona-Beauftragten der Tennisabteilung.
  4. Alle Spieler bringen ihre eigenen Handtücher (2) mit: 1 als Unterlage für Sitzfläche auf der Spielerbank und 1 zum Schweiß abwischen. Die Spielerbänke dürfen jeweils nur von 1 Person genutzt werden.
  5. Jeder Spieler muss selbst Handschuhe/Einweghandschuhe dabei haben, die beim Betreten und Verlassen des Platzes, beim Abziehen der Plätze, beim Fegen der Linien sowie bei Kontakt mit allen anderen Gegenständen, wie Türklinken, Schlüssel etc. zu tragen sind!
  6. Die Linien werden immer von den nachfolgenden Spielern gefegt.
  7. Alle Spieler müssen mit ihren eigenen individuell gekennzeichneten Bällen spielen. D.h. jeder Spieler bestreitet sein Aufschlagspiel nur mit seinen eigenen Bällen. Die Bälle des Gegenspielers und ggf. vom Nachbarplatz werden ohne Handberührung mit Fuß u/o Schläger hochgenommen und zurückgespielt.
  8. Spielstandanzeige: Das Schieben der Kugeln erfolgt ebenso nur mit dem Schläger.

Kakenstorf, den 6.05.2020 
Der Abteilungsvorstand Tennis
SV Trelde-Kakenstorf von 1950 e.V.

ORGANISATORISCHES

Platz- und Spielordnung

Spielberechtigung

Eine generelle Spielberechtigung besteht erst, nachdem der Beitrag für das laufende Quartal entrichtet worden ist. Gastspieler sind nur spielberechtigt, wenn der Gast oder die Gäste mit einem aktiven Mitglied der Tennisabteilung spielen. Weitere Details hierzu siehe unter Gastspielordnung.

Platzbelegung

Anmeldungen und Platzbuchungen sind vor Spielbeginn über das online Buchungstool/App „SVTK-tennis04 vorzunehmen. 

Platzreservierungen

Reservierungen für Mannschaftsspiele, Training oder andere vom Abteilungsvorstand Tennis genehmigte Tennis-Events werden ausschließlich vom Sportwart u/o dafür freigeschaltete Funktionsträger vorgenommen. Hinweise auf solche Einschränkungen des Spielbetriebs sind jederzeit im Buchungsplan „SVTK-tennis04“ einsehbar.

Tenniskleidung

Die Tennisplätze dürfen nur in Tenniskleidung und mit geeigneten Tennisschuhen betreten werden.

Spielbetrieb

Der Spielbetrieb in der Sommersaison findet an 7 Tagen in der Woche statt, in der Regel von 08:00 – 22:00.

Mitglieder der Tennisabteilung erhalten jeweils einen Schlüssel für den Geräteraum Tennis. Die Schaltung der LED-Flutlichtanlage obliegt den Mitgliedern des Abteilungsvorstandes sowie den Mannschaftsführern.

Der Spielbetrieb untersteht dem Sportwart und allen übrigen Mitgliedern des Abteilungsvorstandes. Sie nehmen insofern das Hausrecht auf der Tennisanlage wahr.

Platzpflege

Die Plätze sind sorgfältig zu behandeln, insbesondere ist nach dem Spielen für eine einwandfreie Herrichtung der Plätze zu sorgen (Plätze abziehen). Die Linien werden nur zum Spielbeginn gefegt. Bei sehr trockener Witterung sind die Plätze vor dem Spiel ausreichend zu wässern.

Bei einsetzendem Nieselregen sind die Plätze abzuziehen und zu verlassen. Bei stark einsetzendem Regen sind die Plätze sofort, ohne abzuziehen, zu verlassen.

Über die Bespielbarkeit der Plätze und eine eventuelle Platzsperre entscheiden der Platzwart und die Mitglieder des Abteilungsvorstandes. Bei Feststellung der Unbespielbarkeit sind die Plätze unverzüglich zu räumen. Platzsperrungen werden durch entsprechende Hinweisschilder kenntlich gemacht.

Nutzung der Ballmaschine

Die Ballmaschine kann von den Mitgliedern der Tennisabteilung kostenlos gebucht und genutzt werden. Ein behutsamer Umgang mit der Höhen-und Geschwindigkeitseinstellung wird vorausgesetzt. Die Nutzung muss vorab im Online-Buchungstool „SVTK-tennis04“ gebucht und als 2. Spieler "Ballmaschine" eingegeben werden. Der Code für das Zahlenschloss wird im Buchungsportal mit angezeigt. 

Besonders wichtig: Die Bälle in der Ballmaschine sind speziell und ausschließlich für den Betrieb mit der Ballmaschine bestimmt. Bitte nicht mit normalen Tennisbällen mischen! Das kann zu Funktionsstörungen führen und u.U. kostspielige Reparaturen zur Folge haben. Die Bedienungsanleitung liegt mit im Fach. Bei Fehlfunktion oder Störung ist bitte umgehend der stellvertretende Vorsitzende des Abteilungsvorstandes,  Paul (Jürgen) Flothow, zu informieren. 

Sonstiges

Alle Mitglieder werden gebeten, sich auf der Tennisanlage rücksichtsvoll und freundlich zu verhalten.

Anordnungen seitens der Mitglieder des Abteilungsvorstandes Tennis ist nachzukommen.

Kakenstorf, den 24.06.2020 
Der Abteilungsvorstand Tennis 
SV Trelde-Kakenstorf von 1950 e.V.  

ORGANISATORISCHES

Gastspielordnung

Vorbemerkung

Auch ein Gastspielbetrieb kann nur dann harmonisch verlaufen, wenn die Gastspielordnung durch ein verständnisvolles Verhalten von Mitgliedern, Gastgebern und Gästen ergänzt wird.

Gäste und Gastgeber

Gastgeber kann jedes aktive Mitglied unserer Tennisabteilung sein
Gäste können nur sein:

  • Familienangehörige sowie Freunde und Bekannte
  • Aktive Mitglieder anderer Tennisvereine in Buchholz u/o der SG Tostedt

Spielzeiten

Es darf jederzeit mit Gästen gespielt werden.

Spiele zwischen Mitgliedern unserer Tennisabteilung haben stets Vorrang vor Spielen mit Gästen.
Der Platz ist in diesen Fällen freizugeben.

Platzbelegung

Gastgeber müssen Platzbelegungen mit Gästen vorab über unser online Buchungssystem „tennis04“ buchen. Die Kontaktdaten der Gäste  sind im Buchungsfenster unter Bemerkungen einzutragen: Vor- und Zuname + Telefon-Nummer 

Gastspielgebühren

Pro Gast und Match (Einzel oder Doppel) werden dem Gastgeber € 5,00 berechnet. 

Die Abrechnung der Gastspielgebühren erfolgt zum Saisonabschluss mittels SEPA-Lastschrifteinzug.

Spiele mit Mitgliedern anderer Tennisvereine aus Buchholz u/o der SG Tostedt sind gebührenfrei.

Kakenstorf, den 24.06.2020
Der Abteilungsvorstand Tennis
SV Trelde-Kakenstorf von 1950 e.V.